Da der Hersteller gegenwärtig das von uns eingesetzte Präparat nicht liefern kann, können wir leider bis auf weiteres die Cardio-MR (Kernspintomographie des Herzens) nicht mit Belastung durchführen. Wir arbeiten an einer Lösung und geben Veränderungen über diese Webseite bekannt.