Soweit bisher durchsickerte, soll der wesentliche Unterschied zur V4 sein, dass die Brustdichte nicht mehr 1-4 graduiert werden soll, sondern a-d. ;-)

Spass beiseite: Tatsächlich enthält das Buch wohl viel mehr Bilder als bisher und wurde auch textlich erweitert, betreffend z.B. die Ultraschallelastographie, Untersuchungen an Implantaten, und Qualitätssicherung.

Die erwünschte schnelle und weltweite Verbreitung wird mit Sicherheit durch den hohen Anschaffungspreis von 250 US$ gehemmt werden. Das Werk ist vorläufig nur in gedruckter Form und nur beim ACR, nicht über den Buchhandel erhältlich.

Dr. Peter Köhler

Facharzt für Diagnostische Radiologie und Facharzt für Strahlentherapie